Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[D-3]-Team: „Neue“ Medien und alte Lernkultur: Was bringt der digitale Wandel im Klassenzimmer? (Rotes Sofa)

22. Oktober 2019, 15:15 - 16:45

Rotes Sofa auf der 5. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt (22.-23.10.2019)

Thema: medien | kultur | wandel 

Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften Halle (Saale)

Zum Programm der Tagung: Programmheft

Beitrag von [D-3]: „Neue“ Medien und alte Lernkultur: Was bringt der digitale Wandel im Klassenzimmer?

Nicht erst seit dem Digitalpakt wird das Thema Digitalisierung im Klassenzimmer breit diskutiert. Doch das Digitale dem Analogen strikt gegenüberzustellen, geht an unserer Lebenswelt vorbei. Eine solche Trennung, wie sie in den Debatten aufrechterhalten wird, existiert kaum. Wir fragen vielmehr, wie ‚neue‘ Medien die Lernkultur verändern. – Das Projekt [D-3] lädt dazu auf das Rote Sofa ein: zu Austausch, Argumenten, Anregungen und Anwendungen rund um die digitale Transformation im Klassenzimmer. Wie wandeln sich Lehren und Lernen im Zuge der Digitalisierung? Wie können Lehrer*innen, Medienpädagog*innen und Hochschulen, die Lehrkräfte ausbilden, diesen Prozess wirksam begleiten? Und was können, was sollten, was müssen wir tun, um angehende Lehrer*innen auf die neuen Aufgaben schon heute vorzubereiten? Anders gewendet: Was haben Sie und was hätten Sie gern schon an der Universität gelernt, um neue Anforderungen meistern zu können?

 

Ein Audiomitschnitt der Veranstaltung ist hier zu finden (bis nach unten scrollen, Beitrag ab Minute 40, 29 Sekunden).

Details

Datum:
22. Oktober 2019
Zeit:
15:15 - 16:45
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.medien-kompetenz-netzwerk.de/netzwerktagung/5-netzwerktagung-medienkompetenz-sachsen-anhalt-2/